Pflanzung

Wie bereite ich die Weinreben vor der Pflanzung vor?

Vor der Pflanzung empfehle ich, die Pflanzen mehrere Stunden lang (max. 24 h) in Wasser zu stellen.Im Spätsommer oder Herbst gekaufte Weinrebe soll noch vor dem Pflanzung entspitzt werden.Dadurch wird Holz-ausreife und Wurzelwachstum angeregt!

Weinreben

Soll ich meine Weinreben düngen?

Im ersten Jahr wenn Sie im Spätsommer (Juli, August) oder Herbst pflanzen ist es nicht nötig einen Dünger einzusetzen. Fangen Sie im Frühjahr an, Ihre Reben zu düngen. Grundsätzlich werden alle Weinreben nur im Frühjahr gedünnt.

Welchen Abstand gebe ich den Pflanzen?

Jede Sorte hat einen empfohlenen Abstand der sich aus der Wüchsigkeit der Sorte, Ertrags-Produktivität der Weinrebe  und dem Nährstoffreichen Boden ergibt. Meistens pro Weinrebe sind Abstände von 1,5M- 3,0M je nach Erziehungsmethode ausreichend, um eine optimale Produktivität  zu erreichen.

Was ist, wenn ich die Weinreben nicht sofort einpflanzen kann?

Wenn Sie nicht sofort pflanzen können, ist ein kühler Garagen- oder Kellerraum ein guter Aufbewahrungsort für Ihre Pflanzen.  Die Verpackungen, in denen sie verschickt werden, schützen Ihre Pflanzen nicht. Die Lagertemperatur der Pflanzen sollte nicht unter -10°C fallen und nicht über +6°C steigen.

Was bedeutet wurzelnackt oder im Container (Topf)?

Wurzelnackte Pflanzen werden ohne Topf und Erde geliefert. Es ist wichtig, die Pflanzen vor dem Pflanzen kühl und feucht zu halten und möglichst zeitnah auspflanzen.

Container-Weinreben sind im mit Erde gefühlten Topf angewachsen und können damit beliebig das ganze Jahr über,rausgepflanzt werden.